Saturn: Huawei P40 Pro mit Allnet Flat ohne Drosselung für 1 €

Update 04.07.2020

Saturn bietet das Huawei P40 Pro ab sofort mit Allnet Flat ohne Drosselung für 1 Euro Zuzahlung an. Beim 49,99 Euro pro Monat teuren Handyvertrag handelt es sich um die Original Free Unlimited Max Flat. LTE und 5G Datenverbindungen sind beim Handyvertrag inklusive unbegrenztem Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 225 MBit/s möglich.
P40 Pro mit Vertrag auf tarife.mediamarkt.de

P40 Pro mit Handyvertrag im D-Netz

Update 04.07.2020: Bei Media Markt gibt es das Huawei P40 Pro ab sofort mit einem 18GB Allnet Flat Vertrag für 34,99 Euro Grundgebühr. Beim Handytarif handelt es sich um die im Vodafone Netz geschaltete „green LTE 18GB“ Allnet Flat von Mobilcom-Debitel. Die einmalige Zuzahlung für das P40 Pro beträgt 49 Euro.
P40 Pro mit Vertrag auf tarife.mediamarkt.de

P40 mit 20GB Allnet Flat für 24,99 €

Update 04.07.2020: Saturn verkauft das Huawei P40 ab sofort mit 20GB Allnet Flat für 24,99 Euro Grundgebühr. Der Original o2 Free M Boost Handytarif erlaubt Internetverbindungen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 225 MBit/s. Die Zuzahlung für das P40 beläuft sich beim Saturn Angebot auf 29 Euro.
P40 mit Vertrag auf handytarife.saturn.de
Huawei P40 Pro Vertrag
Huawei P40 (Pro) Vertrag mit Vertrag

Das neue Huawei P40 Pro und dessen „kleiner Bruder“ das P40 haben ein Problem. Trotz sehr guter technischer Ausstattung schrecken Kunden vom Kauf des Top-Modells der Chinesen zurück. Grund – die von Donald Trump initiierten US Handelssanktionen gegenüber China und dem damit verbundenen Zwangsverzicht auf Google Apps inklusive dem Play Store. Warum Kunden dennoch keine Angst vor fehlenden Apps haben müssen und wie sich so gut wie alle gewohnten Anwendungen installieren lassen, erklärt William Tian (Country Head Germany Huawei Consumer Business Group) im Interview mit der Telecom Handel.

Apps ohne Google Play Store nutzen

Bereits bei Inbetriebnahme lassen sich mit Hilfe der mitgelieferten Huawei App Phone Clone benötigte Apps auf das neue P40 (Pro) übertragen. Viele andere Anwendungen können zudem über die von Huawei eigens entwickelte AppGallery und Drittanbieter Stores installiert werden. Laut Tian sind dadurch 90 der 100 beliebtesten Apps in Deutschland bereits verfügbar. Dienste für die es noch keine passende App gibt können zudem oftmals über den Browser genutzt werden – wenn auch Komfort-Einschränkungen. Weitere Informationen zum Thema liefert der Hersteller auf einer speziell aufgesetzten Webseite zum Huawei AppGallery Zukunftsversprechen.

P40 Handyvertrag bei Saturn

P40 Allnet Flat Vertrag
Saturn: Huawei P40 mit günstigem Allnet Flat Vertrag
Das Huawei P40 gibt es bei Saturn zum Marktstart mit 10GB D-Netz Allnet Flat für 31,99 Euro Grundgebühr. Geschaltet wird der bis zu 50 MBit/s schnelle Handyvertrag im D2 Netz von Vodafone. Die einmalige Zuzahlung für das P40 beträgt zusammen mit dem Mobilcom-Debitel „green LTE 10 GB“ Vertrag 79 Euro.
P40 mit Allnet Flat auf handytarife.saturn.de

P40 Pro mit Allnet Flat bei Media Markt

Huawei P40 Pro mit Allnet Flat Vertrag
Media Markt: Huawei P40 Pro mit Allnet Flat Vertrag
Wer das P40 Pro mit Allnet Flat bestellen möchte findet einen günstigen Tarif bei Media Markt. Für 39,99 Euro Grundgebühr gibt es das Huawei Flaggschiff zusammen mit einer 26GB Allnet Flat im Vodafone Netz. Die P40 Pro Zuzahlung bei Bestellung mit dem bis zu 50 MBit/s schnellen „green LTE 26GB“ Vertrag von Mobilcom-Debitel beträgt 9 Euro.
Noch günstiger ist das Huawei P40 Pro mit einer 18GB Allnet Flat. Für den ebenfalls im Vodafone Netz geschalteten Handyvertrag verlangt Media Markt aktuell nur 34,99 Euro Grundgebühr bei 79 Euro Zuzahlung für das Smartphone.
P40 Pro mit Allnet Flat auf tarife.mediamarkt.de

Huawei P40 (Pro) Technik im Vergleich

Das P40 Pro ist ganz klar das diesjährige Technik Flaggschiff von Huawei. Nur hier kommen Kunden in den Genuss maximaler Leistung. Aber auch das „normale“ P40 ist sehr gut ausgestattet. Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede es gibt zeigt der folgende Abschnitt.

Identisch ist bei beiden Modellen der verbaute Octa-Core Prozessor. Hier greift Huawei jeweils auf den HiSilicon Kirin 990 5G zurück (2,86 GHz Dual-Core + 2,36 GHz Dual-Core + 1,95 GHz Quad-Core). Ebenfalls keinen Unterschied gibt es in puncto Arbeitsspeicher, welcher bei beiden Smartphones mit 8GB ordentlich ausfällt. Zudem verfügen sowohl das Huawei P40 Pro als auch das günstigere P40 standardmäßig über ein 5G Funkmodul. Samsung bittet Kunden hierfür bei seinem Top-Modell Galaxy S20 extra zur Kasse (rund 100 Euro Aufpreis). Beim Betriebssystem und der Benutzeroberfläche macht Huawei ebenfalls keinen Unterschied zwischen normalen und Pro Modell. Zum Einsatz kommt jeweils Android 10 mit EMUI 10.1.

Unterschiede zwischen P40 Pro und P40

Mehr oder weniger deutliche Unterschiede zwischen P40 und P40 Pro zeigen sich bei der Kamera, der Displaygrösse sowie der Akku-Kapazität. Das beste Kamera Erlebnis gibt es exklusiv beim P40 Pro. Nur hier setzt Huawei die Ultra Vision Leica 4-fach Kamera mit 50x Zoom ein (50 Megapixel Hauptkamera, 12 Megapixel Teleobjektiv, 40 Megapixel Ultra-Weitwinkel, 3D-Tiefenkamera und 32 Megapixel-Frontkamera inklusive IR-Tiefenkamera). Beim günstigeren P40 kommt hingegen „nur“ die Ultra Vision Leica 3-fach Kamera mit 30x Zoom zum Einsatz (50 MP Hauptkamera, 8 MP Teleobjektiv, 16 MP Ultra-Weitwinkel und 32 MP-Frontkamera).

Das mit 16,76 cm (6,6″) etwas grössere OLED Display beim P40 Pro ermöglicht auch die Unterbringung eines leistungsstärkeren Akkus. Beim Pro Modell fällt dieser mit einer Kapazität von 4.200 mAh ordentlich aus. Beim P40 ist das Display mit diagonal 15,49 cm (6,1″) etwas kleiner. Weniger Platz im Gehäuse bedeutet dabei auch kleinerer Akku. Mit einer Kapazität von 3.800 mAh ist der Akku aber auch hier alles andere als unterdimensioniert. Zu guter Letzt ist der interne Speicher beim Huawei P40 Pro mit 256GB doppelt so gross wie beim P40 mit 128GB.

Bewertung der Redaktion

Preis-Leistungsverhältnis

Gut

Das Huawei P40 Pro ist ein würdiger Nachfolger des P30 Pro, hat aber im Vergleich zum Vorgänger eine Schwäche. Trotz sehr guter Hardware kann es durch den Handelsstreit zwischen China und den USA zu Problemen mit der Nutzung benötigter Apps kommen - ein klarer Komfort Verlust.

Kundenbewertung: 4 ( 1 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.