Startseite » Handyanbieter » Klarmobil Allnet Flat » D-Netz LTE Handyverträge ohne Handy

Klarmobil Allnet Flat » D-Netz LTE Handyverträge ohne Handy

Klarmobil Moblfunktarife
Werbefigur Trenki mit SIM-Karte

Der bereits im September 2005 gegründete Mobilfunk-Discounter Klarmobil ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der freenet AG mit Sitz in Büdelsdorf bei Hamburg. Zur Produktpalette zählen Prepaid und Postpaid Tarife, vor allem ohne Handy, welche vom virtuellen Netzbetreiber in Zusammenarbeit mit den Technologiepartnern Telekom Deutschland GmbH und Vodafone GmbH angeboten werden. Im Allnet Flat Vergleich positioniert sich das Unternehmen durch eine aggressive Preispolitik, welche sich durch günstige Grundgebühren und häufige Aktionen manifestiert. Im Allnet Flat Segment ist der Büdelsdorfer Anbieter aktuell nur mit Handyverträgen im Telekom D1 Netz vertreten. Hier lässt sich zum Festpreis in alle Netze telefonieren und im Internet surfen (5, 7, 12 GB Highspeed-Datenvolumen). Die LTE Nutzung (4G) ist dabei mit bis zu 25 MBit/s inklusive. Mehr Geschwindigkeit gibt es bei Buchung der 50 MBit/s schnellen LTE 50 Option. 5G gibt es bei Klarmobil bislang nicht.

Klarmobil Allnet Flat Verträge

Anbieter
Tarif
Handy
Netz
Internet Flat
(Drosselung)
SMS Preis
(Flatrate)
Besonderheiten
Aktionen, Handy etc.
Lauf-
zeit
Grundgebühr
(Ø-Preis)
Klarmobil
Allnet Flat 3 + 2 GB LTE
Netz: Telekom D1 NetzTelekom
Internet: 5 GB
bis 25 MBit/s
danach 32 KBit/s
SMS: Flatrate
Aktion: 24 Monate lang für 9,99 €
50 MBit/s LTE Option gegen Aufpreis
Vertrag im besten D1 Netz (Telekom)
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 19,99
Preis: Ø10,82 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    19,99 € Grundgebühr (24x19,99 €)
- 240,00 € Aktion: 24 Monate lang 10 € Rabatt
+  19,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 10,82 € Effektivpreis pro Monat
Klarmobil
Allnet Flat 5 + 2 GB LTE
Netz: Telekom D1 NetzTelekom
Internet: 7 GB
bis 25 MBit/s
danach 32 KBit/s
SMS: Flatrate
Aktion: 2 Jahre nur 14,99 € Grundgebühr
7GB LTE Vertrag im D1 Netz
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 24,99
Preis: Ø15,82 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    24,99 € Grundgebühr (24x24,99 €)
-  240,00 € (24 Monate 10 € Online-Rabatt)
+  19,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 15,82 € Effektivpreis pro Monat
Klarmobil
Allnet Flat 10 + 2 GB LTE
Netz: Telekom D1 NetzTelekom
Internet: 12 GB
bis 25 MBit/s
danach 32 KBit/s
SMS: Flatrate
2 Jahre lang nur 19,99 Euro/Monat
12GB in Telekom Netzqualität mit LTE
19,99 € Anschlussgebühr
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 29,99
Preis: Ø20,82 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    29,99 € Grundgebühr (24x29,99 €)
- 240,00 € (24 Monate 10 € Online-Rabatt)
+  19,99 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 20,82 € Effektivpreis pro Monat
 

Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inklusive Mehrwertsteuer, zzgl. eventueller Versandkosten.

Vertragslaufzeiten und Datenvolumen

Bei Abschluss eines derzeit ausschließlich erhältlichen Klarmobil Zweijahresvertrags beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate. Ohne Kündigung verlängerte sich die Tariflaufzeit hier automatisch um weitere 12 Monate. Die Klarmobil Allnet Flats ohne Mindestvertragslaufzeit, welche aktuell nicht angeboten werden, liessen sich mit einer Frist von 14 Tagen zum Laufzeitende monatlich kündigen.

Klarmobil LTE und Drosselung

Mit voller Geschwindigkeit surft man bis zu einem monatlichen Datenvolumen von 5GB, 7GB oder 12GB. Danach wird die Geschwindigkeit der mobilen Internet Flat von maximal 21,6 MBit/s, 25 MBit/s oder 50 MBit/s im Download auf 32 KBit/s im Telekom Netz und 64 KBit/s im Vodafone Netz gedrosselt. Ab dem nächsten Abrechnungszeitraum lässt sich die Klarmobil Allnet Flat wieder mit voller Bandbreite nutzen. Der im Vergleich zu UMTS deutlich schnellere 4G Mobilfunkstandard LTE ist bei Klarmobil Verträgen im Vodafone Netz mit bis zu 21,6 MBit/s im Download inklusive. Im Telekom Netz beträgt die Downloadrate standardmäßig 25 MBit/s. Wer mit bis zu 50 MBit/s surfen möchte, muss das 3 bzw. 5 Euro teure Highspeed-Upgrade buchen. Die günstigen Verträge von Klarmobil lassen sich auch von Geschäftskunden nutzen. Im Business-Bereich besonders interessant, beispielsweise als kostengünstige Alternative zum Telekom Geschäftskunden Tarif, sind die Vertragsvarianten im D-Netz. Die Konditionen entsprechen denen des Privatkunden-Angebots.

Handytarife im Telekom oder Vodafone Netz

Klarmobil wechselt bei seinen Handyverträgen regelmäßig das verwendete Mobilfunknetz. Beworben werden die durchaus günstigen Handytarife nur mit dem Label D-Netz Vertrag, was für die Telekom D1 oder Vodafone D2 Infrastruktur stehen kann. Welches Mobilfunknetz bei einem Tarif tatsächlich genutzt wird lässt sich aber recht einfach durch einen Klick auf das Produktinformationsblatt heraus finden (auf der Internetseite des Anbieters). Das von Klarmobil verwendete Handynetz steht hier direkt oben beim Produktnamen.

Aktuell werden alle Allnet Flats sowie die Freiminuten Tarife (mit 24 monatiger Laufzeit) im Telekom Netz geschaltet. Aktuelle Mobiltelefone verschiedener Hersteller lassen sich im Klarmobil Handyshop mit Ratenzahlung (Handyoption) oder zum Einmalpreis kaufen. Die Klarmobil.de Produkte können online, via Hotline oder im stationären Einzelhandel bestellt werden.

Nachteile

  • keine MultiSIM / MultiCard erhältlich
  • Voice-over-IP (VoIP) laut AGB nicht erlaubt
  • keine kostenlose Service-Hotline
    (0900-1160200, 15 Ct./Min. im Auswahlmenü,
    99 Ct./Min. ab Gesprächsbeginn aus dem dt. Festnetz)
Vorteile

  • günstige Tarife ohne Datenautomatik
  • D2 oder D1-Netz Qualität
  • LTE (LTE 50 per Highspeed-Upgrade)
  • Roam like at Home
  • hohe Ersparnis durch regelmäßige Aktionen
  • aktuelle Smartphones optional im Handyshop
  • Nano- oder Micro-SIM kostenlos wählbar

Klarmobil Erfahrungen & Kundenmeinungen

Ihre Meinung ist gefragt: Was halten Sie vom Mobilfunk-Discounter Klarmobil? Haben Sie die D-Netz Handytarife selbst getestet? Welche guten oder auch schlechten Erfahrungen haben Sie mit Klarmobil gemacht? Helfen Sie anderen Lesern und teilen Sie unten ihre Meinung, Erfahrungen und Probleme mit.

Kundenbewertungen

Klarmobil wurde mit 2.43 von 5 Punkten bewertet (7 Erfahrungsberichte)
  1. Lisa schrieb am 22. Februar 2019 um 11:38 Uhr

    Ich bin vor 3 Monaten zu Klarmobil gewechselt. Vorher hatte ich einen Vertrag bei o2, eine einzige Katastrophe. Auf dem Weg zur Arbeit und teilweise bei Freunden hatte ich ständig keinen Empfang. Bei Klarmobil habe ich keine Probleme mehr. Meiner Erfahrung nach ist das Netz hier Welten besser ausgebaut. Zumindest bei uns.

  2. Fernando T. schrieb am 31. August 2018 um 13:28 Uhr

    Finger weg von Klarmobil! Ich habe ständig keine Verbindung zum Internet und sehr oft auch keine Telefonverbindungen, sobald Du aus der Stadt raus Fährst.
    Du kommst aus dem Vertrag nicht raus.

  3. Eg schrieb am 15. Januar 2014 um 15:25 Uhr

    Meine Meinung: Einfach nur Finger weg! Ich habe gratis SIM-Karten gekriegt, jetzt muss ich Geld bezahlen, obwohl ich gleich gekündigt habe du zwar sowohl per E-Mail (2 Kündigungsschreiben für beide karten) als auch schriftlich (ein Kündigungsschreiben pro Karte). Die Verträge habe nicht ein mal benutzt. Hab auch versucht den Kundenservice zu erreichen, geht keiner ran. Komisch ist, dass ich für eine SIM eine Kündigungsbestätigung zum 31.12.13 und die für die zweite Karte zum 9.01.14 gekriegt habe. Häää??? Ich habe doch gar keinen Vertrag unterschrieben. Nach der Erfahrung steht für mich fest – Klarmobil nie nie nie wieder!

  4. Gaby L. schrieb am 16. September 2013 um 08:58 Uhr

    Vor 4 Monaten hatte ich einen Neuvertrag bei Klarmobil im O2 Netz abgeschlossen. Einen Monat später hatte ich weder in der Wohnung noch im Garten einen Netzempfang, ich konnte also von Zuhause nicht mehr telefonieren, obwohl ich vor Vertragsabschluss die Netzqualität und Abdeckung in unserem Ort getestet hatte. Kurzer Anruf bei Klarmobil, Probleme geschildert, 10 Tage später hatte ich eine neue SIM Karte von D1, weitere zwei Tage später war die D1 Karte freigeschaltet, jetzt kann ich wieder ohne Probleme telefonieren. Super Service, so muss Kundenbetreuung sein. Danke Klarmobil!

  5. Dauersurfer schrieb am 16. August 2013 um 14:22 Uhr

    Moin, ich habe extra das Vodafone Netz (Anmerkung der Redaktion: bei Allnet Flats nicht wählbar) zum Surfen über Surfstick bei Klarmobil gewählt, um guten Speed zu haben. Zunächst war auch alles ganz OK (Anfang 2013), dann wurde es immer, immer schlechter und inzwischen (8/13) ist es so schlecht, dass teilweise die Speedmessungen wegen zu langsamer Verbindung abgebrochen werden. Manchmal komme ich auch zig Minuten lang gar nicht rein oder die Verbindung reißt bis zu 1-2 Stunden ab. Dolle Sache, wenn man gerade am Pokern ist…
    Da ich die gleichen schlechten Erfahrungen vorher auch mit Tchibo gemacht habe, hole ich mir jetzt doch DSL.

  6. Mara schrieb am 31. Mai 2013 um 18:00 Uhr

    Der Preis ist OK, aber die Netzqualität ist gerade noch zur Sprache geeignet. Die Datenqualität im O2 Netz ist nur mit 3G Zuschaltung möglich – also auch höherer Stromverbrauch. Im D-Netz weit bessere Versorgung. Der Service ist langsam bis schleppend und bei konkreten Problemen ausweichend. Rechnungsreklamationen werden neuerdings von Mobilcom bearbeitet – Keine Antwort ist auch eine Antwort.

    Wer etwas ordentliches will muß eben mehr zahlen. Lessons learnt – Ich versuche früher aus dem Vertrag rauszukommen. Finger weg wer Service und Netzqualität möchte.

  7. Elisa M schrieb am 6. Mai 2013 um 12:44 Uhr

    Ich bin bereits seit einiger Zeit Klarmobil Kunde und war bislang eigentlich zufrieden. Aber vor ein paar Wochen hat Klarmobil mich angerufen und gefragt, ob ich eine SMS Flatrate testen wollte, einen Monat kostenlos. Sie würden mir eine SMS schicken wann die Probezeit beginnt und eine Email mit Angaben um diese wieder zu kündigen, falls ich sie nicht behalten wollte. Auf meine Nachfrage wurde von Klarmobil nochmal wiederholt, daß ich per SMS über den Beginn und zusätzlich per Mail über die Vertragsbedingungen informiert würde.

    Ich habe dann nie eine SMS oder Email diesbzgl. erhalten und bin in Folge davon ausgegangen, dass Klarmobil dieses Angebot nie in die Realität umgesetzt hat. Ein paar Wochen später wurde mir von meinem Konto dann auf einmal 10 € für eine SMS Flatrate abgebucht. Auf meine erste Mail in der ich den Sachverhalt erklärte kam keine Reaktion, auf die 2. Mail in der ich darüber hinaus geschrieben hatte, daß ich die Lastschrift zurück genommen hatte, weil keine Reaktion gekommen ist und zudem ab sofort meine Einwilligung zur Abbuchung von meinem Konto zurück nehme, kam heute per Post die gleiche Rechnung mit der Überschrift 1. Mahnung. Ich wurde in diesem Brief nicht persönlich angeschrieben “sehr geehrter Klarmobil Kunde” und unterschrieben wurde mit Klarmobil Team.

    Ich habe gleich zurück geantwortet, per Post, daß ich nicht für eine Leistung bezahlen werde die Klarmobil mir gegenüber nie erbracht hat. Darüber hinaus sind sie inhaltlich weder auf meine erste noch zweite Mail eingegangen. Dieses Verhalten – jenseits jeglichem Mindestmaß an Respekt und fairem Umgang mit Kunden (letztendlich Brötchengeber) – ist absolut unverschämt, unprofessionell und extrem kundenunfreundlich. Sobald dieses Thema erledigt ist, werde ich kündigen und meine Erfahrungen entsprechend weiter geben.

Wie sind Ihre Erfahrungen? Sagen Sie uns die Meinung und geben eine Bewertung ab!