Allnet Flat Aktionen im März 2015: Vergleich der besten Angebote

beste Allnet Flat Angebote Aktionen März 2015
Die besten Allnet Flat Angebote & Aktionen im März 2015
Auch im März 2015 locken die deutschen Mobilfunkanbieter potentielle Neukunden wieder mit mehr oder weniger guten Allnet Flat Angeboten. Hier finden Sie die besten Aktionen mit und ohne Handy. Nachfolgend stellen wir dabei die preiswertesten Handytarife im besten Netz (D1) sowie günstige Allnet Flat Verträge mit viel Datenvolumen und ohne Internet Flat vor.

D2 Allnet Flat von Otelo mit Sony Xperia Z1 Compact für 17,99 €

Die Vodafone Discountmarke Otelo erweitert im März ihr bereits seit Anfang des Jahres erhältliches Allnet Flat M Angebot. Den mit 17,99 Euro Grundgebühr durchaus günstigen Handyvertrag im D2 Netz gibt es jetzt ohne monatliche Zusatzkosten inklusive Sony Xperia Z1 Compact. Das bisherige Bundle inklusive Samsung Galaxy S4 mini ist weiterhin erhältlich. Die einmalige Zuzahlung für das Sony Xperia Z1 Compact sowie das S4 mini beträgt jeweils nur 1 Euro. Der Otelo Allnet Flat M Vertrag erlaubt innerhalb Deutschlands zum Festpreis unbegrenzte Telefonate zu Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen. SMS werden mit 9 Cent pro Nachricht berechnet. Zum mobilen surfen mit dem Smartphone steht zudem eine 21,6 MBit/s schnelle Internetflat mit 250 MB Highspeed-Datenvolumen zur Verfügung. Wer das Inklusivvolumen verbraucht hat, surft bis zum Ende des jeweiligen Monats mit reduzierter Geschwindigkeit (Drosselung auf max. 64 KBit/s).

O2 Blue All-in S mit Samsung S4 mini, LTE und Festnetznummer für 19,99 €

Einen sehenswerten Deal inklusive Smartphone gibt es im März auch in Verbindung mit einem O2 Vertrag. Zum Preis von mtl. 19,99 Euro lässt sich auf der unternehmenseigenen Deal Plattform „www.blue-deals.de“ der Tarif O2 Blue All-in S inklusive Samsung Galaxy S4 mini bestellen. Die Vorteile im Vergleich zur Otelo Aktion bestehen darin, dass beim Handytarif im O2 Netz nicht nur eine Sprach-Flat, sondern auch eine SMS Flat sowie eine zusätzliche Festnetzrufnummer im Preis enthalten sind und die Allnet Flat zudem auch im LTE Netz von O2 genutzt werden kann. Es gibt aber auch einen Nachteil – die Internet Flat mit Datenautomatik. Inklusive sind beim O2 Blue All-in S Vertrag monatlich 300 MB Highspeed-Datenvolumen zum surfen mit bis zu 7,2 MBit/s. Danach greift die umstrittene Datenautomatik, wodurch pro Monat maximal 6 € zusätzliche Kosten anfallen können (3×100 MB Aufladung zu je 2 €).

1&1 All-Net-Flat Special ab 9,99 € mit O2 Netzroaming

Bereits für unter 10 Euro surfen und in alle Netze telefonieren lässt sich mit der 1&1 All-Net-Flat Special. Der Grundpreis von 9,99 Euro gilt allerdings nur während der ersten 12 Monate. Danach steigt die Grundgebühr auf 14,99 Euro. Der SMS Versand kostet bei dem im E-Plus Netz geschalteten Tarif 9,9 Cent. Die im Vertrag enthaltene Datenflat erlaubt während der ersten 250 MB Internetverbindungen mit einer Geschwindigkeit von 14,4 MBit/s. Danach drosselt 1&1 auf GPRS Bandbreite. Ab Mitte April 2015 profitieren alle 1&1 Kunden mit E+ Vertrag vom Zusammenschluss der Netze von O2 und E-Plus. Im Rahmen des nationalen Netzroamings erfolgt dann automatisch ein Wechsel zwischen den beiden 3G UMTS-Netzen (gilt nicht für 4G LTE) – je nachdem welches Netz vor Ort eine bessere Verfügbarkeit aufweist. Damit surfen und telefonieren 1&1 Mobilfunkkunden dann erstmals auch im O2 Netz.

Dauerhaft billig: Tele2 Allnet Flat ohne Internet für 9,95 €

Kunden, die lediglich zum Pauschalpreis telefonieren wollen, findet das günstigste auch im März 2015 bei Tele2. Das schwedisch stämmige Unternehmen bieten seinen Tarif „Tele2 Allnet Flat Basic“ auch ohne Aktionskonditionen zum dauerhaft günstigen Preis von 9,95 Euro an. Sofern nicht im Internet gesurft wird, fallen hier zusätzliche Kosten nur noch für SMS, Anrufe zu Sonderrufnummern und für Verbindungen ins Ausland an. SMS Nachrichten sind mit 19 Cent allerdings vergleichsweise teuer. Wer täglich mindestens eine SMS schreibt, fährt bereits mit dem dauerhaft 14,95 Euro teuren Tarif Tele2 Allnet Flat Plus günstiger, da hier auch bereits eine SMS Flat im Preis enthalten ist. Die Mindestlaufzeit der im E-Plus Netz geschalteten Mobilfunkverträge beträgt 24 Monate. Für die Anschluss-Bereitstellung berechnet der Anbieter bei den Tarifen Allnet Flat Basic und Plus jeweils 29,95 Euro.

Bestes D1 Netz: 1GB Congstar Allnet Flat für 24,99 € (auch ohne Laufzeit)

Besonders häufig nachgefragt werden aktuell Allnet Flat Tarife im besten Handynetz sowie mit etwas mehr Datenvolumen. Diesem Wunsch kommt congstar im März nach und bietet seine Allnet Flat L zum reduzierten Preis von 24,99 Euro an. Der D1 Vertrag umfasst neben einer Sprach-Flat für alle Netze auch eine SMS Flatrate. Zudem beinhaltet das Angebot eine Datenflat mit 1GB Highspeed-Inklusivvolumen. Bis zum Verbrauch der 1000 MB kann mit maximal 14,4 MBit/s gesurft werden, danach drosselt die Telekom Discountmarke die Geschwindigkeit auf 64 KBit/s. Gegen Aufpreis lässt sich die Drosselung aber jederzeit wieder aufheben. Der Preis von 24,99 Euro gilt für die ersten 24 Monate bei Abschluss eines Zweijahresvertrags. Wer den Handytarif in der monatlich kündbaren Variante ohne Vertrag mit fest vereinbarter Laufzeit bestellt, zahlt 2 Jahre lang mtl. 29,99 €, danach 34,99 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.